Individual Header Image

SCHNUPPERWORKSHOPS FÜR DIE AUSBILDUNG ZUM INTERNATIONALEN SYSTEMSICHEN COACH, BERUFSBEGLEITEND - Berufsbegleitende Weiterbildung zum Coach für Perspektivenentwicklung

Beratungsunternehmen aus Ober-Ramstadt, Maintal und Puebla/Mexico kooperieren bei dieser Ausbildung. Einen internationalen systemischen Coach gab es bisher noch nicht, und er oder sie berät Menschen, die viel im Ausland sind, in einem internationalen Konzern arbeiten (wollen), oder einen Migrationshintergrund haben, bei der Lösung von ihren besonderen beruflichen und privaten Problemen. Aber natürlich auch Personen, die zwar  nicht in der ganzen Welt unterwegs sind, aber einfach nach einer raschen Auflösung ihrer Themen und Fragen suchen.

Coaching ist eine Beratungsform für Menschen, die eine berufliche Entwicklung suchen. Ein Internationaler systemischer Coach arbeitet deshalb in den Personalabteilungen großer Unternehmen oder in der eigenen Praxis. Er gibt Menschen Entlastung, indem er sie versteht und ihnen mit seinem Fachwissen beisteht, gerade in schwierigen Situationen, z.B. der Mitarbeiterführung, den Schwierigkeiten mit dem Chef oder auch in Fragen der Bewerbung und des „Was kann ich überhaupt?".

Die Weiterbildung zum internationalen systemischen Coach unterscheidet sich von anderen auf dem Markt befindlichen durch ihre Interkulturalität, der Kooperation zwischen Ländern und Kontinenten, wissenschaftlich überprüften Theorien und Methoden, Expertise und Nachhaltigkeit – das vermittelte Theorie- und Methodenwissen hebt deshalb die Absolventen von Mitbewerbern positiv ab und qualifiziert für eine langjährige, erfolgreiche Tätigkeit. Sie unterliegt auf Basis der Freiwilligkeit als bundesweit einzige einer wissenschaftlichen Begleitstudie durch Studierende des Masterstudiengangs Nonprofit Management der Ev. Hochschule Darmstadt.

Interessiert Sie dieser Traumberuf? Dann kommen Sie zu unseren Informationsabenden an einem unserer Standorte (Deutschland/Ober-Ramstadt, Frankreich/Region Aix en Provence, Mexiko/Puebla).

Das Curriculum erhalten Sie an diesen Abenden, oder separat vereinbarten Terminen. Dort erfahren Sie auch mehr zu den fakultativen Präsenzzeiten in Mexiko oder Frankreich.

Mehr lesen...

Inhalte

  • Das Berufsbild
  • Die Bildungswege
  • Die Voraussetzungen persönlicher und fachlicher Natur
  • Die Exklusivität unserer Weiterbildung

Methoden

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Fragen

Zielgruppe

Interessierte nach vorheriger Anmeldung.

DAUER

19.00h bis 21.30h

» Allgemeine Informationen etc

Termin

13.06.2018: Abendveranstaltung, 1,5 Stunden, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Ort

GfP Ober-Ramstadt, Magdeburger Straße 12a, 64372 Ober-Ramstadt

Leitung

Brigitte Marx-Lang

Kosten

kostenfrei und unverbindlich

Teilnehmer

max. 12 Personen

Hinweis

kostenfrei und unverbindlich
Ihr Wunschtermin ist nicht dabei?
Fragen Sie uns an und abonnieren Sie unseren Newsletter.