Individual Header Image

INTERNATIONALER SYSTEMISCHER COACH GFP – WELTWEIT EINZIGE SEINER ART - LIVE-SCHALTUNG MEXIKO, FRANKREICH UND DEUTSCHLAND; WAHLWEISE PRÄSENZ- UND AUSTAUSCHZEITEN VON 2 WOCHEN INKLUDIERT

Persönlich übermittelt Ihnen Brigitte Marx-Lang die Details bei den Schnupperwprkshops, die in den Räumen der Gesellschaft für Perspektivenentwicklung, Magdeburger Straße 12a, 64372 Ober-Ramstadt jeweils um 19:00 Uhr statt finden. Um Anmeldung für die Veranstaltungen wird gebeten per Mail an info(at)perspektivenentwicklung.de oder Telefon unter 06154-6386512.

Wenn Sie sich bereits dafür entschieden haben, finden Sie mehr Informationen auf den Seiten der Auftakt- und Auswahlveranstaltungen.

Internationaler systemischer Coach GfP

Coaching ist eine Beratungsform für Menschen, die eine berufliche Entwicklung suchen. Ein Internationaler systemischer Coach arbeitet deshalb in den Personalabteilungen großer Unternehmen oder in der eigenen Praxis. Er gibt Menschen Entlastung, indem er sie versteht und ihnen mit seinem Fachwissen beisteht, gerade in schwierigen Situationen, z.B. der Mitarbeiterführung, den Schwierigkeiten mit dem Chef oder auch in Fragen der Ressourcenoptimierung und Werteorientierung.

Die Weiterbildung zum internationalen systemischen Coach unterscheidet sich von anderen auf dem Markt befindlichen durch ihre Interkulturalität, der Kooperation zwischen Ländern und Kontinenten, wissenschaftlich überprüften Theorien und Methoden, Expertise und Nachhaltigkeit – das vermittelte Theorie- und Methodenwissen hebt deshalb die Absolventen von Mitbewerbern positiv ab und qualifiziert für eine langjährige, erfolgreiche Tätigkeit. Sie unterliegt auf Basis der Freiwilligkeit als bundesweit einzige einer wissenschaftlichen Begleitstudie durch Studierende des Masterstudiengangs Nonprofit Management der Ev. Hochschule Darmstadt.

Das Curriculum und die AGB erhalten Sie gerne auf Anfrage, und in den Schnupperworkshops, oder separat vereinbarten Terminen. Dort erfahren Sie auch mehr zu den fakultativen Präsenzzeiten in Mexiko oder Frankreich.

Die Seminarzeiten richten sich nach der Zeitverschiebung, denn die Teilnehmenden aus Mexiko und Frankreich sind direkt zugeschaltet.

Starttermin

25./26.08.18, jeweils 16.00h bis 22.00h. Alle weiteren Termine werden gemeinsam mit der Gruppe an diesem Termin festgelegt, um Zeitprobleme zu vermeiden.

Orte

Ober-Ramstadt, Puebla, Region Aix en Provence. Der Besuch der externen Veranstaltungsorte ist fakultativ und auf eigenes Risiko.

Hauptlehrende

Neben Brigitte Marx-Lang entnehmen Sie die Namen bitte dem Curriculum.

 

Methoden

  • Vortrag
  • Übungen
  • Rollenspiele
  • eCoaching
  • eLearning
» Allgemeine Informationen etc

Termin

25./26.08.18, jeweils 16.00h bis 22.00h. Alle weiteren Termine werden gemeinsam mit der Gruppe an diesem Termin festgelegt, um Zeitprobleme zu vermeiden

Ort

GfP Ober-Ramstadt, Magdeburger Straße 12a, 64372 Ober-Ramstadt

Leitung

Brigitte Marx-Lang

Kosten

3425,00 Euro brutto, exklusive Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten

Teilnehmer

max. 12 Personen
Ihr Wunschtermin ist nicht dabei?
Fragen Sie uns an und abonnieren Sie unseren Newsletter.