Individual Header Image

Coaching-Kompetenz für Führungskräfte

Coachingkompetenz für Führungskräfte ist ein probates Mittel zur Nachwuchskräfterekrutierung, -entwicklung und -bindung und damit eine lohnenswerte berufsbegleitende Weiterbildung für Leader, die dieses Tätigkeitsfeld reizt und die mit den Begriffen Nachhaltigkeit und Compliance Governance etwas anfangen können.

 

Ein starkes Ergebnis der Weiterbildung aus Sicht des Unternehmens sind messbar zufriedenere, leistungsfähigere, loyale Mitarbeiter, die sich solidarisch mit ihrem Arbeitgeber verbunden fühlen, Mitarbeitercoaching durch Fürhungskräfte ist ein effektives Instrument zur Menschenführung und zur Gesundheitsstabilisierung der Coachees. Auf dieser Basis lassen sich sowohl optimal Führungsnachwuchspools aufbauen als auch eine hohe Bindung zum Arbeitgeber erzeugen und verstärken.

Für die Absolventen der Weiterbildung bedeutet es eine Erweiterung der beruflichen Kompetenzen und eine Entwicklung der Persönlichkeit via gewachsener emotionaler und didaktischer Kompetenzen. Die professionelle Beratung von Menschen macht sehr zufrieden!

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend organisiert, umfasst 150 Unterrichtsstunden und schließt mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung zur Erlangung des Zertifikats der Deutschen Gesellschaft für Perspektivenentwicklung, Brigitte Marx-Lang, ab.

Inhalte

Theoriehintergrund

  • Systemtheorie nach Niklas Luhmann
  • Systemisches Coaching
  • Konstituierung der Kommunikativen Identität nach Marx-Lang©

Daraus abgeleitete Methoden

  • Systemische Fragen
  • Setting
  • Psychodynamik
  • Live-Coaching nach Marx-Lang©
  • WERTE-Test nach Marx-Lang©,
  • Energiemanagement Zirkel nach Marx-Lang©

Das Curriculum erhalten Sie auf Anfrage.