Individual Header Image

Führung leben - Zuchthengstgestütztes Coaching für Führungskräfte

Der Nutzen für Unternehmen ist groß: Der Hengst ist selbst eine Führungspersönlichkeit, der seine Herde schützen muss. Er ist Experte im Einschätzen seines Gegenübers, im Bruchteil einer Sekunde erkennt er Freund oder Feind, überlegen oder unterlegen. Er drückt das Ergebnis durch seine Körpersprache aus und spiegelt so unbestechlich und differenziert sein Gegenüber und dessen Leitungskompetenz wieder.

Jenny Ple vom Hess. Landgestüt und Brigitte Marx-Lang übersetzen in beruflich Verwertbares und leiten die Weiterentwicklungen an, die sofort geübt und verinnerlicht werden. Ein Seminar mit den Hengsten ersetzt deshalb ganze Management-Seminarreihen, da die Inhalte fast spielerisch erlebt und dadurch effizient adaptiert werden. Arbeitsgruppen, „gestaltete" Flipcharts und Offsites werden überflüssig zugunsten von einem Tag oder einem Wochenende im Hess. Landgestüt.

Man braucht keinerlei Pferdeerfahrung, sie schadet aber auch nicht. Selbst ein gewisser, durchaus auch ängstlicher „gesunder Respekt" ist kein Hindernis, man benötigt nur feste Schuhe und warme, robuste Kleidung. Das Mittagessen ist im Preis inbegriffen.

Inhalte

  • Körpersprache Mensch
  • Körpersprache Pferd
  • Stärken
  • Werte
  • Wirkung durch Körpersprache, Stimme, Durchsetzung

Methoden

  • Vortrag
  • Übungen
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung

Zielgruppe

Führungskräfte, die ihre Führungskompetenz (weiter-) entwickeln wollen und Teilnehmer die schon einmal teilgenommen haben

» Allgemeine Informationen etc
Die Termine sind derzeit in Vorbereitung.
Wir informieren Sie gerne via Newsletter, sobald die Termine eingestellt sind.
Für Unternehmen bieten wir maßgeschneiderte Inhouse-Seminare an. Bitte sprechen Sie uns an.